FLÜCHE halten über Leben hinweg gefangen
Es wird Zeit, sich von ihnen zu befreien

 

Sonntag, 12. Dezember 2021, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, in der Pension Trapp, Weidweg 2, 76777 Neupotz

 

Gebühr:  120 €

Flüche sind eine schlimme Sache

 

Ihre unterschiedlichsten Formen halten uns Menschen über Jahrhunderte hinweg klein.
Sie machen uns krank, halten uns erfolglos, beengen uns, verhindern, behindern und so manche Flüche

übertragen sich auf unsere Kinder und deren Kinder. Und schon wir sind mit vererbten Flüchen geboren worden.


Das gemeinste an ihnen ist, dass wir in der heutigen Zeit dieses Thema in die Welt des Aberglaubens

verbannen müssen. Unser Verstand zeigt uns den Vogel, wenn uns jemand davon erzählt. Er outet sich als Esoteriker.

 

Doch Flüchen ist es völlig egal, ob wir an sie glauben oder nicht.

Sie wirken dennoch massiv und über die Zeiten hinweg.


Noch in der Zeit unsere Großeltern war Verflucht sein ein Gedanke,

mit dem Menschen zu den Pastören und Priestern gegangen sind, mit der Bitte um Hilfe.
Davor waren unsere Ansprechpartner Schamanen, Kräuterkundige, Magier.
Hätte mir selbst jemand erzählt, meine Leben und ich wären verflucht …
Wer mich kennt weiß, er hätte ein grimmiges Aha geerntet.
Doch dieses Thema hat mich von anderer Seite eiskalt erwischt.


Nun wird es Zeit, das Wissen um Flüche und um Flüche herum mit dir zu teilen.


Es wird Zeit, sich von Flüchen zu befreien

und das eigene Leben endlich auf freiere Beine zu stellen.


An diesem knackigen und fröhlichen Schulungstag erfährst du von verschiedenen Formen des Fluchens.
Auch wie ein Fluch entsteht und nicht zuletzt, wie du Flüche und damit dich selbst erlösen kannst.
Du erfährst nicht nur von dem Fluchen gegen andere Menschen sondern auch von Flüchen, Eiden,
Schwüren, Segillen, Pech und Schwefel, die dich aus der Astralen Welt binden.


An diesem Tag ist es möglich, dass durch mich Persönlichkeiten aus der Astralen Welt die Gelegenheit nutzen,

aus ihrer Sicht zu sprechen. Hierfür stehe ich diesen Personen dann als sogenanntes Medium zur Verfügung.


Bringe bitte 3 weiße Kerzen zu diesem Schulungstag mit.
Es dürfen gerne auch einfache Teelichter sein.


Ich freue mich auf einen fröhlichen und dynamischen Tag,
an dem du befreiter nach Hause gehen darfst.


Ganz herzlich grüßt dich


Andrea Myriel Moutty

 

 

 

Impressum       Datenschutz       Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Andrea Moutty ... Leben aus der Mitte ... Moderne Astrologie & Spiritualität ... 0681 / 383 78 928 oder 01575 / 828 15 29