"Der Himmel hat ein Foto von Ihnen gemacht. Damit Sie nicht vergessen wer Sie sind." Andrea Myriel Moutty
 "Der Himmel hat ein Foto von Ihnen gemacht.Damit Sie nicht vergessen wer Sie sind." Andrea Myriel Moutty

Die psychologische Astrologin

Geboren wurde ich im September 1967 und bin somit eine so genannte 'ausgeglichene Waage'. Doch spätestens seit meiner frühen Jugend hieß es dann immer wieder: 

 

"Du bist aber

keine typische Waage !!"

 

Und da klang immer ein gewisser Vorwurf in der Stimme mit. Irgendjemand hat mir dann ein Buch mit dem Titel "Die Waage" geschenkt. Beim Lesen lag meine Stirn dauerhaft in Falten.

 

Aha, das war nun also 'die Waage'.

 

Nach dieser Erfahrung habe ich nie wieder solche Bücher in die Hand genommen.

Gehe ich mit den Gedanken in meine Kindheit, kann ich mich jedoch erinnern, dass ich Bücher über das Universum, die Planeten und sogar astronomische Atlanten regelrecht aufgefressen habe. Nicht, dass ich das gelesene auch verstanden hätte. Aber die Neugier ließ mich immer wieder zu solchen Büchern greifen. Somit war also schon früh klar, dass dieses Thema wohl irgendwann einmal wichtig für mich werden würde. Mein tatsächlicher Weg zu den Sternen lag jedoch noch in eben diesen.

 

Manchmal im Leben kommt ganz plötzlich und unerwartet ein Geschenk auf einen zu. Auspacken muss man es jedoch selbst.

 

Und eines meiner lebensverändernden Geschenke wude mir von meiner Schwester in die Hände gedrückt. Denn sie konsultierte eines Tages die bekannte Astrologin, Frau Andrea Buchholz. Von diesem Termin kam meine Schwester derart begeistert zurück, dass sie mir zu meinem Geburtstag eine Beratung bei ihr schenkte.

 

Und damit nahm dann alles seinen Lauf.

 

Denn, in dieser Beratung erfuhr ich, dass ich den Beruf des Astrologen als Berufung in mir hätte und das dieser Weg unumgänglich für mich sei.

Ich war zu diesem Zeitpunkt kaufmännische Angestellte in einer großen Bauunternehmung und hatte nie den Eindruck, an meiner Berufung vorbei zu laufen. Im Gegenteil: Ich war mir sogar sicher, dass dieser Beruf genau der richtige für mich ist. Hinzu kommt, dass ich kein Mensch bin, der sich von solchen Aussagen und Versprechungen beeindrucken lässt.

 

Als begeisterte Kauffrau logisch denkend vereinbarte ich jedoch mit Frau Buchholz einen Deal:

 

Ich meldete mich für ihren folgenden Ausbildungsblock an. Jedoch mit der Option, nach dem Grundseminar aussteigen zu können. Ich hatte an ihre 'Prophezeiung' den Anspruch, dass mir Astrologie im Schlaf zufliegen müsse. Sonst - so war ich mir sicher - wäre alles nur ein einziger Humbug.

 

Nun gut! Was soll ich weiter erzählen?

 

Ich absolvierte mit wachsender Begeisterung die Ausbildung zur Astrologin bei Andrea Buchholz.

Wie von ihr zugesichert, fiel mir der Lehrstoff nur so zu. Binnen kürzester Zeit begriff ich die Techniken und entwickelte bereits in den ersten Ausbildungsblöcken eigene Theorien.

 

In mir entstand eine solche Unruhe, dass ich mit meinem Wissensdurst nie bis zum folgenden Seminar warten konnte. Die astrologischen Autoren, die mich in den unzähligen Fachbüchern am meisten faszinierten, besuchte ich bereits während meiner Grundausbildung im Rahmen von ergänzenden Seminaren, Workshops und Astrologie-Tagungen. 

 

Für denjenigen, der sich in der astrologischen Literatur auskennt, nenne ich hier gerne einige Autoren, die ich im Rahmen von Veranstaltungen erleben durfte:

 

Andrea Buchholz, Ernst Ott, Noel Tyl, Ingrid Zinnel, Lianella Livaldi Laun, Peter Orban, Gil Brand, Siegfried Schmid, Eric van Slooten, Markus Jehle

 

Und die Liste wächst ständig weiter. Hieran sieht man schon, dass meine astrologische Arbeit nicht nur auf Beruf/Berufung beruht, sondern sehr wohl mit Lernen, Training und Wissen zu tun hat.

 

Auch den 'Berufenen' bzw. 'Begabten' nimmt niemand das Lernen ab. Und an dieser Stelle zitiere ich gerne den Satz, der mir häufig zur Seite stand, dessen Ursprung ich jedoch nicht kenne:

 

"Was nützt die größte Begabung ohne Fleiß?"

 

Ganz besonders jedoch möchte ich mich bei meinen Klienten und meinen Schülern bedanken.

 

Denn diese haben mir das wahre Wissen über die Astrologie nahe gebracht. An ihnen durfte ich lernen und wachsen. Und nur durch sie wurde ich in die Lage versetzt zu (be)raten.

 

Heute bin ich zusätzlich ausgebildete Psychologische Beraterin und habe so die Astrologie mit psychologischen, systemischen und auch energetischen Techniken ergänzt.

All dies sind sehr hilfreiche Werkzeuge mit denen sich das Leben und das eigene Sein, der Sinn und das Werden begreifen und umsetzen lassen.

 

Ohne Hörigkeit sind hierdurch Wege zu beschreiten, die man sonst vielleicht nie gesehen hätte. Mit Eigenverantwortung, im Einklang der anstehenden Zeitenergie lässt sich das eigene Leben wesentlich leichter gestalten, als es ohne diese Technik möglich gewesen wäre.

 

Ich freue mich, dass ich durch mein Wissen, meinen Klienten und Schülern eben dieses Werkzeug an die Hand geben darf.

 

Es grüßt Sie ganz herzlich

 

                   Andrea Myriel Moutty



Einige meiner Gedanken zur Astrologie im (Er-)Leben,

habe ich in meinem Buch

"Der Lebensweg aus astrologisch-psychologischer Sicht" zusammengefasst. 

 

Andrea Moutty

und

Chora'Ana

Institut für Ausbildung

Beratung & Gesundheit

Bahnhofstraße 38

66111 Saarbrücken


Telefon:

0681 / 910 31 667 

oder

0157 / 582 81 529

 

Traumberuf Berater/-in

Tipp's aus langjähriger

Praxis- & Berufserfahrung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Andrea Moutty ... Leben aus der Mitte ... Moderne Astrologie & Spiritualität ... 0681 / 910 31 667 oder 0157 / 58 28 15 29